Wettbewerbsrecht


Das Wettbewerbsrecht zum Schutz des lauteren Wettbewerbs

Das Wettbewerbsrecht zielt darauf ab, allen Mitbewerbern am Markt eine gleiche Chance auf Erfolg einzuräumen, und soll zudem den Kunden vor unlauteren Methoden einzelner Mitbewerber schützen. Durch unlautere Wettbewerbsmaßnahmen Ihrer Mitbewerber können Ihr Unternehmen und dessen Erfolg am Markt schweren Schaden nehmen. Zugleich ist es möglich, dass durch solche unlauteren Maßnahmen Kunden wissentlich in die Irre geführt werden.

Daher ist es unerlässlich, rechtlich gegen solche Verletzungen des Wettbewerbsrechts vorzugehen. Unsere Kanzlei hat sich auf Wettbewerbsrechts-Verletzungen spezialisiert und vertritt Sie zum Beispiel, wenn ein Mitbewerber versucht, sich durch unsachliche Werbung oder gezielte Täuschung des Verbrauchers einen Marktvorteil zu verschaffen. Auch die Verkaufsförderung durch Gewinnspiele oder sogenannte Schleichwerbung fallen unter das Wettbewerbsrecht und sollten von Ihnen rechtlich verfolgt werden - ebenso wie die Herabsetzung Ihres Unternehmens durch einen Mitbewerber. Wir setzen Ihre Interessen im Wettbewerbsrecht gerichtlich und außergerichtlich durch.